Inhalte aufrufen



Willkommen auf dem Bodenfundforum.com
Du bist nicht angemeldet oder registriert! Gäste können bei weitem nicht alle Funktionen des Forums nutzen. Bitte melde dich an oder klicke hier um dich kostenlos zu registrieren!
Profilbild

Römische Glocken / Glöckchen (PDFs)

- - - - - Glocken Glöckchen Schellen römisch Kaiserzeit Typologie Eisen Bronze

  • Du kannst kein neues Thema erstellen
  • Bitte melde dich an um zu Antworten
  • QR Code
Eine Antwort in diesem Thema

  #1
Rumbuddler

Rumbuddler

    Stammgast

  • Premium
    • Mitglieds ID: 10262
  • 618 Beiträge
  • Dabei seit 28-07 11
  • 322 Themen
  • 238
  • Geschlecht:Mann
  • Sonde:alle 5 Sinne & FOS170
  • Alter:40
Wojciech Nowakowski hat 1988 eine Typologie der römischen, kaiserzeitlichen Glocken erstellt. 
 
Er unterteilt die Klangkörper in solche aus Eisen und solche aus Bronze; letztere unterteilt er entsprechend ihrer Mantelform in vier Gruppen: 
 
Die drei ersten bilden die zylindrischen, die pyramidenförmigen und die kegelförmigen Glöckchen. Die Henkel dieser Glocken, sind mitgegossen und weisen eine fünf- bis sechseckige Form mit rundem Durchbruch auf. 
 
Die Vertreter der ersten Gruppe sind zwischen 4,5 und 10 cm hoch, die pyramidenförmigen maximal 15 cm, die kegelförmigen bis zu 7 cm. Die Pyramiden- und kegelförmigen Glöckchen wurden auch im Miniaturformat von 1,5 bis 3,5 cm hergestellt. 
 
Nowakowskis vierte Gruppe umfasst die Glöckchen mit halbkugeliger Mantelform, welche über weniger massive, steg-förmige Henkel mit meist kleinen Löchern verfügen; sie sollen weniger zahlreich auftreten als die anderen Glocken. Die durchschnittliche Höhe der halbkugeligen Glocken beträgt 5 bis 7 cm, wobei wiederum Glöckchen in Miniaturgrösse von 1,5 bis 2,5 cm vorkommen.
 
Angehängte Datei  _Ringmybell.gif   37.83K   2 Mal heruntergeladen
 
Wojciech Nowakowski
 
Metallglocken aus der römischen Kaiserzeit im europäischen Barbaricum
 
 
*
 
Jochen Garbsch
 
Der römische Bronzeglockenfund von Monatshausen in Oberbayern (u. a. Funde)
 
 
*
 
... ein bißchen findet sich noch in
 
Jahresberichte aus Augst und Kaiseraugst - 14
 
 
Angehängte Datei  _Ringmybells.jpg   67.4K   0 Mal heruntergeladen

  • Gefällt mir x 8


  #2
Sh3rl0ck

Sh3rl0ck

    Schreiber

  • Mitglied
    • Mitglieds ID: 13690
  • 158 Beiträge
  • Dabei seit 23-09 15
  • 4 Themen
  • 98
  • Geschlecht:Mann
  • Sonde:Multi Kruzer / Fisher F11
  • Alter:37

Zur vollständigen Ansicht Bitte registrieren oder Anmelden.





Facebook Kommentare




Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Glocken, Glöckchen, Schellen, römisch, Kaiserzeit, Typologie, Eisen, Bronze

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0