Inhalte aufrufen



Willkommen auf dem Bodenfundforum.com
Du bist nicht angemeldet oder registriert! Gäste können bei weitem nicht alle Funktionen des Forums nutzen. Bitte melde dich an oder klicke hier um dich kostenlos zu registrieren!
Profilbild

Luftbilder Fragen

Luftbilder identifizieren suchen Funde Schatz Rmer kelten Villa Rustica

  • Du kannst kein neues Thema erstellen
  • Bitte melde dich an um zu Antworten
  • QR Code
7 Antworten in diesem Thema

  #1
chilloutmunich

chilloutmunich

    Stammgast

  • Mitglied
    • Mitglieds ID: 12813
  • 282 Beitrge
  • Dabei seit 23-04 14
  • 96 Themen
  • 257
  • Geschlecht:Mann
  • Sonde:Tesoro Cibola Se
  • Alter:24

Spender

Hi ich hätte da ein paar Fragen bezüglich Luftbildern allgemein.  Wenn ihr auf Google Earth sucht, aus welcher Höhe sucht ihr und zu welcher Jahreszeit am besten. Kennt ihr um München rum irgendwelche Strukturen von Gebäuden ? Gerne auch bekannte. Lg Andi




  #2
Guest_Eckbert_*

Guest_Eckbert_*
  • Guests
    • Mitglieds ID: 12813
  • Dabei seit --
  • 0

Nach Meinung von Luftbild Archäologen sind die besten Ergebnisse in 40 - 100 Metern Flughöhe zu erzielen.



  #3
chilloutmunich

chilloutmunich

    Stammgast

  • Mitglied
    • Mitglieds ID: 6048
  • 282 Beitrge
  • Dabei seit 23-04 14
  • 96 Themen
  • 257
  • Geschlecht:Mann
  • Sonde:Tesoro Cibola Se
  • Alter:24

Spender

Ok danke dir. Bei uns in der Gegend stand mal eine bekannte Villa Rustica. Da müsste ja logischerweise auch mal ein Weg hingeführt haben. Müsste ich den bei Google Maps nicht sehen können ?



  #4
Vmax

Vmax

    Global Mod.

  • Moderation
    • Mitglieds ID: 11828
  • 13587 Beitrge
  • Dabei seit 28-04 07
  • 619 Themen
  • 2306
  • Geschlecht:Mann
  • Ort:Hessen
  • Interessen:DJI Phantom Vision +
  • Sonde:XP DEUS V 4.0 / Dyson V6
  • Alter:00

Spender

So weit ich weiß sind 300 Meter Sichthöhe optimal! Sonnenstand und Bewuchs, spielen na klar auch eine große Rolle.



  #5
MichaelP

MichaelP

    Stammgast

  • Moderation
    • Mitglieds ID: 1166
  • 466 Beitrge
  • Dabei seit 04-05 13
  • 35 Themen
  • 407
  • Geschlecht:Mann
  • Sonde:XP GMP, XP Deus
  • Alter:48

Und der Winkel in dem die Aufnahmen gemacht wurden muss natürlich auch stimmen.



  #6
dirlewII

dirlewII

    Assimiliert

  • Premium
    • Mitglieds ID: 6048
  • 1551 Beitrge
  • Dabei seit 12-07 05
  • 139 Themen
  • 341
  • Geschlecht:Mann
  • Interessen:Sondeln
  • Sonde:Mine sov., DFX.
  • Alter:47

Spender

ich hatte mit googleearth bisher in unserer gegend noch nie erfolg.selbst wenn ich mir bekannte bodendenkmäler in unserer ecke anschaute. in anderen gebieten schon eher.

was für gründe könnte es da geben?



  #7
Guest_Eckbert_*

Guest_Eckbert_*
  • Guests
  • Dabei seit --
  • 0

Bei Google Earth ist die Auflösung viel zu schlecht für feinere Strukturen,außer größeren Römerstraßen ist oft nichts zu erkennen.

Zudem sind die Bilder oft in den falschen Jahreszeiten und mit ungünstigem Belichtungswinkel entstanden.

Im Hügeligem Gelände sind die Verhältnisse noch viel Komplizierter.



  #8
Vmax

Vmax

    Global Mod.

  • Moderation
  • 13587 Beitrge
  • Dabei seit 28-04 07
  • 619 Themen
  • 2306
  • Geschlecht:Mann
  • Ort:Hessen
  • Interessen:DJI Phantom Vision +
  • Sonde:XP DEUS V 4.0 / Dyson V6
  • Alter:00

Spender

Bei Google Earth ist die Auflösung viel zu schlecht für feinere Strukturen,außer größeren Römerstraßen ist oft nichts zu erkennen.

Zudem sind die Bilder oft in den falschen Jahreszeiten und mit ungünstigem Belichtungswinkel entstanden.

Im Hügeligem Gelände sind die Verhältnisse noch viel Komplizierter.

Nicht immer...!

Hier mal zwei römische Gutshöfe ( Villa Rustica). Fränkische Reihengräber!

Und als Nachtisch noch ein römischer Tempel !

 

Angehngte Dateien


  • Gefllt mir x 4
  • Informativ x 3



Facebook Kommentare




Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwrter versehen: Luftbilder, identifizieren, suchen, Funde, Schatz, Rmer, kelten, Villa Rustica

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0