Inhalte aufrufen



Willkommen auf dem Bodenfundforum.com
Du bist nicht angemeldet oder registriert! Gäste können bei weitem nicht alle Funktionen des Forums nutzen. Bitte melde dich an oder klicke hier um dich kostenlos zu registrieren!
Profilbild

Ufo Steinkreuz mit Loch !

Steinbeil oder ???

  • Du kannst kein neues Thema erstellen
  • Bitte melde dich an um zu Antworten
  • QR Code
16 Antworten in diesem Thema

  #1
Sulaci

Sulaci

    Schreiber

  • Mitglied
    • Mitglieds ID: 10.122
  • 150 Beitrge
  • Dabei seit 11-06 11
  • 30 Themen
  • 41
  • Geschlecht:Mann
  • Sonde:Goldmaxx Power
  • Alter:55

Hi Kollegen,

anbei ein Ufo aus der Fossiliensammlung einer älteren Dame.

Sie sagte, Sie hätte es in der Nähe gefunden, sowas habe ich noch nicht gesehen.
Auch im I-Net nicht.

Die Abmessungen gehen ja so in etwa aus meinem Daumen 6cm hervor.

Ich dachte an ein Steinbeil aber in Kreuzform, das habe ich noch nicht gesehen.

 

Hat jemand eine Ahnung ?

 

Viele liebe Grüße

 

Sulaci

Angehngte Dateien


  • Gefllt mir x 3


  #2
Carolus Rex

Carolus Rex

    Stammgast

  • Mitglied
    • Mitglieds ID: 1.115
  • 725 Beitrge
  • Dabei seit 10-07 05
  • 57 Themen
  • 182
Hi Eric,

Interessantes Stück.
Das ist aber kein Fossil.

Darf ich das Bild in einem anderen Forum erstellen?

Gruß CR

Bearbeitet von Carolus Rex, 23.06.2021 - 18:14.


  #3
Sulaci

Sulaci

    Schreiber

  • Mitglied
    • Mitglieds ID: 10.122
  • 150 Beitrge
  • Dabei seit 11-06 11
  • 30 Themen
  • 41
  • Geschlecht:Mann
  • Sonde:Goldmaxx Power
  • Alter:55

Hi CR,

ja klar...

das wurde im Weishauswald gefunden...wo ist unklar

 

Gruß

 

Sulaci



  #4
Carolus Rex

Carolus Rex

    Stammgast

  • Mitglied
    • Mitglieds ID: 1.115
  • 725 Beitrge
  • Dabei seit 10-07 05
  • 57 Themen
  • 182
Ok
Ok.
Kannst du was zum Material sagen?

Gruß


  #5
Sulaci

Sulaci

    Schreiber

  • Mitglied
    • Mitglieds ID: 10.122
  • 150 Beitrge
  • Dabei seit 11-06 11
  • 30 Themen
  • 41
  • Geschlecht:Mann
  • Sonde:Goldmaxx Power
  • Alter:55

Hi CR,

Material ist Stein, welcher kann ich nicht sagen.
Leider habe ich bei der guten Dame wieder mal keine guten Fotos gemacht.

Es könnte Basalt sein, aber da kenn ich mich nicht so gut aus.

 

Gruß

 

Sulaci



  #6
gelbesmammut

gelbesmammut

    Assimiliert

  • Premium
    • Mitglieds ID: 8.570
  • 2.021 Beitrge
  • Dabei seit 03-10 09
  • 308 Themen
  • 416
  • Geschlecht:Mann
  • Sonde:Xp GoldMaxx Power / DEUS
  • Alter:29

Keule,... :blush:



  #7
Sulaci

Sulaci

    Schreiber

  • Mitglied
    • Mitglieds ID: 10.122
  • 150 Beitrge
  • Dabei seit 11-06 11
  • 30 Themen
  • 41
  • Geschlecht:Mann
  • Sonde:Goldmaxx Power
  • Alter:55

Hi,

wie gesagt ich bin ratlos.

 

Schönen Sonntagabend und viel Spaß beim Fussball

 

Gruß

 

Sulaci



  #8
Vmax

Vmax

    Global Mod.

  • Moderation
    • Mitglieds ID: 6.048
  • 14.651 Beitrge
  • Dabei seit 28-04 07
  • 681 Themen
  • 2941
  • Geschlecht:Mann
  • Ort:Hessen
  • Interessen:DJI Phantom Vision +
  • Sonde:XP DEUS V 4.0 / Dyson V6
  • Alter:00

Spender

Keule,... :blush:

Könnte durchaus sein. Bei den Inka gibt es sternförmige Kriegskeulen aus Stein. Wenn dann geht es wohl in diese Richtung! Nicht das dieser Fund den Inka zuzuordnen wäre, nur das es sich wohl um eine Waffe handelt!



  #9
Carolus Rex

Carolus Rex

    Stammgast

  • Mitglied
    • Mitglieds ID: 1.115
  • 725 Beitrge
  • Dabei seit 10-07 05
  • 57 Themen
  • 182

Hi.

In dem anderen Forum geht man auch von Keule aus.
Als Vergleich werden hier Waffen aus Papua-Neuguinea angebracht.

Gruß CR



  #10
Carolus Rex

Carolus Rex

    Stammgast

  • Mitglied
    • Mitglieds ID: 1.115
  • 725 Beitrge
  • Dabei seit 10-07 05
  • 57 Themen
  • 182
https://smb.museum-d...jekt&oges=33974

Ich glaube ich habe es.
Die alte Dame hat da die Entsorgungen anderer Leute gefunden.
Versuch mal mehr über den Fundort zu erfahren. Da könnte noch mehr entsorgt worden sein.
Würde aber diese Funde auch vorlegen mit dem Hinweis auf die evtl. Entsorgung einer Altsammlung.

Unten im Link sind noch einige Vergleichsstücke.

Gruß CR

Bearbeitet von Carolus Rex, 24.06.2021 - 09:33.


  #11
Sulaci

Sulaci

    Schreiber

  • Mitglied
    • Mitglieds ID: 10.122
  • 150 Beitrge
  • Dabei seit 11-06 11
  • 30 Themen
  • 41
  • Geschlecht:Mann
  • Sonde:Goldmaxx Power
  • Alter:55

Hallo CR,

 

du bist ja unglaublich. Also macht irgendwie alles keinen echten Sinn.Aber das ist ja auch der Grund, wenn man die Fundzusammenhänge nicht mehr

zusammen bekommt, dass das Fundstück dann etwas verloren ist, im Sinne der Archäologie ohne Nutzen.

Eigentlich schade, aber toll, dass die Steinkeule bestimmt ist.

Derjenige, der die Fossilien gesammelt hat, war ein schon sehr ernsthafter Sammler, der auch viele Auktionen und Messen besucht hat.

Über 3000 Fossilien und da sind große Stücke dabei mit über 25 kg.

Vielleicht hat er die Steinkeule dort erworben, und die Geschichte mit dem Wald nahe Trier  kam später dazu. 

Ob es stimmt,  wir werden es nie erfahren, da der Sammler schon 10 jahre tot ist.

 

Vielen Dank und das RLM erhält eine Meldung

 

 

Sulaci

 


  • Gefllt mir x 1

  #12
gelbesmammut

gelbesmammut

    Assimiliert

  • Premium
    • Mitglieds ID: 8.570
  • 2.021 Beitrge
  • Dabei seit 03-10 09
  • 308 Themen
  • 416
  • Geschlecht:Mann
  • Sonde:Xp GoldMaxx Power / DEUS
  • Alter:29

Servus, 

 

diese Keulen sind für mittlere bis untere Donaukulturen nicht untypisch, und wurden 1000de km gehandelt.

Wollte schon fragen wie weit entfernt der Fundort von der Donau ist,  :nono: genauer lesen!

Fundgeschichte ist für mich möglich

jedenfalls ein möchte gern Fund, der ersten Buchstabenschreiber :joint:

Alba Iulia National Museum of the Union 2011 - Stone Mace Head of Decea Muresului Type from Sard-1 - Geröllkeule – Wikipedia



  #13
petrus

petrus

    Assimiliert

  • Mitglied
    • Mitglieds ID: 7.705
  • 1.813 Beitrge
  • Dabei seit 11-12 08
  • 104 Themen
  • 294
  • Geschlecht:Mann
  • Ort:berlin
  • Sonde:augen
  • Alter:50

Ich würde es gerade deswegen  beim Kreisarchäologen vorlegen. vielleicht haben die ja schon was vergleichbares oder andere Informationen zu dem eventuellen Fundgebiet und dein Artefakt macht plötzlich Sinn! Und ist plötzlich der Hit in deiner Gegend.



  #14
alraune

alraune

    Stammgast

  • Premium
    • Mitglieds ID: 14.394
  • 378 Beitrge
  • Dabei seit 08-01 17
  • 65 Themen
  • 144
  • Geschlecht:Mann
  • Sonde:GMP
  • Alter:48

Spender

Hübsche, im Norden Jung -bis mittelneolithische, Geröllkeule.

Oft als kultisch angesprochen.

Wird in der Regel als Niederlegung gefunden.

Muss sich also nicht aus einem Siedlungskontext stammen.

Aber warte mal, bis Daniel sich meldet.

 

Viele Grüße,

 

Alraune



  #15
alraune

alraune

    Stammgast

  • Premium
    • Mitglieds ID: 14.394
  • 378 Beitrge
  • Dabei seit 08-01 17
  • 65 Themen
  • 144
  • Geschlecht:Mann
  • Sonde:GMP
  • Alter:48

Spender

... falls du dich näher mit der Materie beschäftigen willst.

 

https://www.academia...die_Bandkeramik

 

Viele Grüße,

 

Alraune



  #16
Sulaci

Sulaci

    Schreiber

  • Mitglied
    • Mitglieds ID: 10.122
  • 150 Beitrge
  • Dabei seit 11-06 11
  • 30 Themen
  • 41
  • Geschlecht:Mann
  • Sonde:Goldmaxx Power
  • Alter:55

Hallo Alraune,

die Steinkeule ist beim Archäologen im RLM Trier.
Leider sind bis jetzt keine neuen Erkentnisse zu Tage getreten.

Er vermutet eine südamerikanische Herkunft, (vielleicht Inkas oder Mayas)

Aber es scheint auch kein echtes Vergleichstück zu geben.

Die Fundgeschichte passt dazu so gar nicht !

Ich habe das PDF runtergeladen, aber ich konnte diese Art Keule jetzt

nicht da wiederfinden. Trotzdem Danke

 

Gruß

sulaci



  #17
alraune

alraune

    Stammgast

  • Premium
    • Mitglieds ID: 14.394
  • 378 Beitrge
  • Dabei seit 08-01 17
  • 65 Themen
  • 144
  • Geschlecht:Mann
  • Sonde:GMP
  • Alter:48

Spender

Hallo Sulaci,

 

obwohl es erwähnt wurde, hab ich daran gar nicht gedacht, dass jemand sein Souvenir im Wald verloren oder entsorgt hat.

Es gab -glaube ich- auch in Papua Neuuinea ähnliche Stücke.

Gut, dass du einen Fachmann ranläßt. Der Archäologe wirds (hoffentlich) schon wissen ;)

 

Schönen Abend,

 

Alraune





Facebook Kommentare



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0