Inhalte aufrufen



Willkommen auf dem Bodenfundforum.com
Du bist nicht angemeldet oder registriert! Gäste können bei weitem nicht alle Funktionen des Forums nutzen. Bitte melde dich an oder klicke hier um dich kostenlos zu registrieren!
Profilbild

Scherbe mit Stempel


  • Du kannst kein neues Thema erstellen
  • Bitte melde dich an um zu Antworten
  • QR Code
4 Antworten in diesem Thema

  #1
johnny1

johnny1

    Stammgast

  • Premium
    • Mitglieds ID: 14.559
  • 339 Beiträge
  • Dabei seit 07-05 17
  • 74 Themen
  • 127
  • Geschlecht:Mann
  • Sonde:Discovery 3300
  • Alter:34

Spender

Guten Tag. Ich habe diese Keramikscherbe gefunden und mir fiel gleich ein Stempel auf. Weiss jemand was das für einer ist? LG Johnny

Angehängte Dateien


  • Gefällt mir x 2


  #2
alois

alois

    Einwohner

  • Premium
    • Mitglieds ID: 3.952
  • 1.464 Beiträge
  • Dabei seit 30-06 06
  • 107 Themen
  • 91

...auf den ersten blick erinnert es mich an ein I H S monogram.



  #3
Eddi123

Eddi123

    Stammgast

  • Mitglied
    • Mitglieds ID: 14.541
  • 306 Beiträge
  • Dabei seit 24-04 17
  • 15 Themen
  • 99

Nur eine Vermutung: Henkel einer Amphore 

Töpferstempel waren auf Amphoren durchaus üblich 

https://www.yumpu.co...universitat-de-

 

https://www.britishm...G_1925-0119-701

 

https://www.metmuseu...n/search/241976

 

kann mich aber durchaus irren, auch im Mittelalter wurden Töpfermarken eingeritzt 



  #4
petrus

petrus

    Assimiliert

  • Mitglied
    • Mitglieds ID: 7.705
  • 1.805 Beiträge
  • Dabei seit 11-12 08
  • 103 Themen
  • 288
  • Geschlecht:Mann
  • Ort:berlin
  • Sonde:augen
  • Alter:50
IHK sieht mir neuzeitlich aus was gibt es auf dem Acker noch - Beifunde??

lgp


  #5
johnny1

johnny1

    Stammgast

  • Premium
    • Mitglieds ID: 14.559
  • 339 Beiträge
  • Dabei seit 07-05 17
  • 74 Themen
  • 127
  • Geschlecht:Mann
  • Sonde:Discovery 3300
  • Alter:34

Spender

Hallo petrus! Ich dachte auch dass K für Keramik steht und es somit neuzeitlich ist. Was Beifunde angeht....auf ein paar zusammengelegende Acker gab es schon alles. Ein Bauer erzhählte mir dass wohl eine römiasche Statue in den 60er ganz in der nähe geborgen wurde. Von dem her könnte der Boden da Scherben von alle Zeiten haben (zumindest seit der Antike) LG Johnny




Facebook Kommentare



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0