Inhalte aufrufen



Willkommen auf dem Bodenfundforum.com
Du bist nicht angemeldet oder registriert! Gäste können bei weitem nicht alle Funktionen des Forums nutzen. Bitte melde dich an oder klicke hier um dich kostenlos zu registrieren!
Profilbild

XP Deus Leitwerte?

GMaxx

  • Du kannst kein neues Thema erstellen
  • Bitte melde dich an um zu Antworten
  • QR Code
3 Antworten in diesem Thema

  #1
dirlewII

dirlewII

    Assimiliert

  • Premium
    • Mitglieds ID: 1166
  • 1568 Beiträge
  • Dabei seit 12-07 05
  • 140 Themen
  • 350
  • Geschlecht:Mann
  • Interessen:Sondeln
  • Sonde:Mine sov., DFX.
  • Alter:47

Spender

Hallo,

 

habe im Gmaxxprogramm gesucht. Habe den Bodenfilter auf 1 gesetzt und sens auf 94 in 7,7 Kiloherz. Lief absolut ruhig.

Bei Leitwerten ab 80 - 99 kam ausschließlich Alu. Wenn Alu über 20 cm tief lag kam ein niedriger Wert der beim Kreuzschwenk sprang. Von 65 - 90. Kupfermünzen kamen mit 60-70 rein.

Meine Frage, gibt es für die unterschiedlichen Programme so was wie eine Leitwerttabelle. Bei meinem DFX habe ich eine.

Ich weis, es werden nur Schätzwerte sein. Was mich am meisten interessiert ist wie kommen Silbermünzen rein ( eindeutige Signale).

 

 

gruß




  #2
gelbesmammut

gelbesmammut

    Assimiliert

  • Premium
    • Mitglieds ID: 8570
  • 1930 Beiträge
  • Dabei seit 03-10 09
  • 304 Themen
  • 355
  • Geschlecht:Mann
  • Sonde:Xp GoldMaxx Power / DEUS
  • Alter:29

Zur vollständigen Ansicht Bitte registrieren oder Anmelden.


  • Witzig x 1
  • Gefällt mir x 1

  #3
dirlewII

dirlewII

    Assimiliert

  • Premium
    • Mitglieds ID: 1166
  • 1568 Beiträge
  • Dabei seit 12-07 05
  • 140 Themen
  • 350
  • Geschlecht:Mann
  • Interessen:Sondeln
  • Sonde:Mine sov., DFX.
  • Alter:47

Spender

Zur vollständigen Ansicht Bitte registrieren oder Anmelden.



  #4
Elgonzo

Elgonzo

    Neuzugang

  • Neuzugang
    • Mitglieds ID: 15346
  • 11 Beiträge
  • Dabei seit 15-10 19
  • 1 Themen
  • 2

Zur vollständigen Ansicht Bitte registrieren oder Anmelden.





Facebook Kommentare



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0