Inhalte aufrufen



Willkommen auf dem Bodenfundforum.com
Du bist nicht angemeldet oder registriert! Gäste können bei weitem nicht alle Funktionen des Forums nutzen. Bitte melde dich an oder klicke hier um dich kostenlos zu registrieren!
Profilbild

Jemand eine Idee? Pfostenlöcher?


  • Du kannst kein neues Thema erstellen
  • Bitte melde dich an um zu Antworten
  • QR Code
9 Antworten in diesem Thema

  #1
signz

signz

    Schreiber

  • Mitglied
    • Mitglieds ID: 571
  • 123 Beiträge
  • Dabei seit 07-04 05
  • 42 Themen
  • 14
  • Geschlecht:Mann
  • Sonde:XP DEUS
  • Alter:00

Hallo,

 

jemand hierzu eine Idee? und nein, kein BD. 

 

Viele Grüße und Danke

 

 

Angehängte Datei  gruben2.jpg   78,53K   0 Mal heruntergeladen

 

Angehängte Datei  gruben.jpg   40,61K   0 Mal heruntergeladen

 

 

 

 

 




  #2
RoleMJ

RoleMJ

    Einwohner

  • Mitglied
    • Mitglieds ID: 9.428
  • 1.183 Beiträge
  • Dabei seit 29-09 10
  • 106 Themen
  • 779
  • Geschlecht:Mann
  • Ort:Aschaffenburg
  • Sonde:Augen/Goldmaxx/Deus
  • Alter:37

Spender

Hallo signz,

da fällt mir spontan erstmal nix dazu ein. Bin aber gespannt!!

Wie ist denn da der Boden? Ist da eine Senke?

Liebe Grüße Daniel


  #3
Vmax

Vmax

    Global Mod.

  • Moderation
    • Mitglieds ID: 6.048
  • 14.906 Beiträge
  • Dabei seit 28-04 07
  • 690 Themen
  • 3056
  • Geschlecht:Mann
  • Ort:Hessen
  • Interessen:DJI Phantom Vision +
  • Sonde:XP DEUS l l V 7.0 / Dyson V6
  • Alter:00

Spender

Sollten sich Pfostenlöcher nicht als positives Bewuchsmerkmal ( also dunkel) darstellen?

Allerdings hab ich im Moment auch keine Idee um was es sich da handeln könnte!


  • Stimme zu x 1

  #4
rino

rino

    Gebannt

  • Gesperrt
    • Mitglieds ID: 14.621
  • 1.728 Beiträge
  • Dabei seit 09-07 17
  • 237 Themen
  • 942
  • Geschlecht:Mann
  • Ort:hessen
  • Interessen:Restaurierung alter motoren/fahrzeuge.geschichte und noch vieles mehr:-)
  • Sonde:Xp und whites
  • Alter:46

Spender

gude:-)
haben da vielleicht mal Obstbäume gestanden?was sagt denn die zeitlinie?
Nur so ne Spinnerei aber wer weiss^^
Gruß Rino

Angehängte Dateien


  • Stimme zu x 1

  #5
spenc

spenc

    Stammgast

  • Mitglied
    • Mitglieds ID: 13.942
  • 508 Beiträge
  • Dabei seit 26-02 16
  • 131 Themen
  • 415
  • Geschlecht:Mann
  • Interessen:sondeln, pilze sammeln, Flohmarkt,
  • Sonde:ACE / AT Pro
  • Alter:27

Spender

Vielleicht auch ein Kriegsgefangenen-Lager von Früher 



  #6
alois

alois

    Assimiliert

  • Premium
    • Mitglieds ID: 3.952
  • 1.500 Beiträge
  • Dabei seit 30-06 06
  • 108 Themen
  • 111

...ja...pflanzlöcher...würde ich auch meinen.



  #7
signz

signz

    Schreiber

  • Mitglied
    • Mitglieds ID: 571
  • 123 Beiträge
  • Dabei seit 07-04 05
  • 42 Themen
  • 14
  • Geschlecht:Mann
  • Sonde:XP DEUS
  • Alter:00

Sollten sich Pfostenlöcher nicht als positives Bewuchsmerkmal ( also dunkel) darstellen?

Allerdings hab ich im Moment auch keine Idee um was es sich da handeln könnte!

 

 

Da hast du allerdings recht, sehr komisch... 

Danke für die Tips schon mal. Vielleicht löst sich das Rätsel ja noch :-)



  #8
RoleMJ

RoleMJ

    Einwohner

  • Mitglied
    • Mitglieds ID: 9.428
  • 1.183 Beiträge
  • Dabei seit 29-09 10
  • 106 Themen
  • 779
  • Geschlecht:Mann
  • Ort:Aschaffenburg
  • Sonde:Augen/Goldmaxx/Deus
  • Alter:37

Spender

Servus,

wie V-max ja schon erwähnt hat, sind Löcher als positives Wuchsmerkmal zu sehen, weil diese mit der Zeit verfüllt, humusreicher wie der Rest außenherum sind. Dort kann die Pflanze sich Zeit lassen zum Reifen, wird größer und macht größere Früchte. Während der Rest braun wird, ist unsere Pflanze über einem Loch schön grün. Auch die Versorgung mit Nährstoffen ist besser und kann eine dunklere Farbe erzeugen.

Es sei denn, sie wurden mit Sand aufgefüllt und dienen zum Beispiel zum durchstoßen einer Sperrschicht. Deshalb meine Frage mit der Senke.

Liebe Grüße Daniel


  #9
signz

signz

    Schreiber

  • Mitglied
    • Mitglieds ID: 571
  • 123 Beiträge
  • Dabei seit 07-04 05
  • 42 Themen
  • 14
  • Geschlecht:Mann
  • Sonde:XP DEUS
  • Alter:00

Servus,

wie V-max ja schon erwähnt hat, sind Löcher als positives Wuchsmerkmal zu sehen, weil diese mit der Zeit verfüllt, humusreicher wie der Rest außenherum sind. Dort kann die Pflanze sich Zeit lassen zum Reifen, wird größer und macht größere Früchte. Während der Rest braun wird, ist unsere Pflanze über einem Loch schön grün. Auch die Versorgung mit Nährstoffen ist besser und kann eine dunklere Farbe erzeugen.

Es sei denn, sie wurden mit Sand aufgefüllt und dienen zum Beispiel zum durchstoßen einer Sperrschicht. Deshalb meine Frage mit der Senke.

Liebe Grüße Daniel

 

 

Hi Daniel,

 

das kann ich dir aktuell leider nicht beanworten, da ich (noch) nicht vor Ort war - sind leider ca. 150 km - komme erst in den nächsten Wochen wieder in die Gegend, ich hoffe, dann kann ich mal nachschauen.

Falls noch Ideen kommen, immer her damit 

 

Grüße



  #10
Fitzlibutz

Fitzlibutz

    Einsteiger

  • Mitglied
    • Mitglieds ID: 12.822
  • 52 Beiträge
  • Dabei seit 27-04 14
  • 2 Themen
  • 16

Schau mal ob Du an historische Karten von der Gegend kommst. 

 

Bei mir hier in Bayern haben die teilweise Funktionsbezeichnungen wie "Gipsmühle" oder "Bleichanger" eingetragen.

 

Ev. kennt man die Stelle auch beim Denkmalschutz oder Heimatverein...

 

//Stefan





Facebook Kommentare



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0