Inhalte aufrufen



Willkommen auf dem Bodenfundforum.com
Du bist nicht angemeldet oder registriert! Gäste können bei weitem nicht alle Funktionen des Forums nutzen. Bitte melde dich an oder klicke hier um dich kostenlos zu registrieren!

Fundstück aus Terra Nigra

Begonnen von Sandbergkelte, 26.06.2019 - 10:45

# RoleMJ

RoleMJ
    • Mitglieds ID: 9428
  • 1021 Beiträge
  • Dabei seit 29-09 10
  • 102 Themen
  • 638

Spender

Geschrieben 27.06.2019 - 05:18

Moin Sandbergkelte,

das sind schöne keramische Fragmente. Um was könnte es sich bei den Anhaftungen denn handeln? War das Gebrauchskeramik, welche auch in der Küche verwendet wurde? Teilweise zumindest, oder? Dann könnte es sich um Milch handeln. Diese wurde immer wieder eingekocht (eingebrannt) um das Gefäß wasserdicht oder einfach auch im Innenbereichen porenfrei zu machen. Da konnte sich der Schimmel nicht festsetzten und somit ein Keramikgefäß unbrauchbar machen. Dabei kann dann eine Galalith artige Verbindung entstehen. So wäre mal meine Theorie, falls es sich um Anhaftungen handelt. Das kann mal leider nicht so gut auf den Bildern erkennen.

Liebe Grüße Daniel