Inhalte aufrufen



Willkommen auf dem Bodenfundforum.com
Du bist nicht angemeldet oder registriert! Gäste können bei weitem nicht alle Funktionen des Forums nutzen. Bitte melde dich an oder klicke hier um dich kostenlos zu registrieren!

Kabelbruch an Spule beheben

Begonnen von SLAWA, 03.10.2017 - 16:04

# muhmer

muhmer
    • Mitglieds ID: 13796
  • 169 Beiträge
  • Dabei seit 27-11 15
  • 1 Themen
  • 51

Geschrieben 04.10.2017 - 18:43

@ muhmer - bei Deinem Kommentar lach ich mich kaputt.

 

Der Stecker bzw. Buchse hat vergoldete Kontakte und entspricht vom Querschnitt dem

Orginalstecker am Geräteanschluß . ( von wegen Übergangswiderstand und Strombelastung )

 

metallene Mikrfonschraube - ich hätte ja auch ein 20 mm Stahlblech auf die Spule legen können -

mal sehen wie das die Spule stört  :lol:

 

Außerdem baue erst mal selber , zeige es im Forum, dann können wir gerne weiter fachsimpeln !

 

Wie oben geschrieben, habe ich den Detektor getestet - funktioniert einwandfrei, wie neu !!!  ( und ich bin schon einige Jahre im Fach )

 

Gruß SLAWA

 

Da kannst Du mal sehen - Du willst doch nicht behaupten das die 4 Schrauben aus Kunststoff sind? Mir ging es bei dem Mikrofonstecker nicht um einen solchen sondern nur um dessen Größe und Bauform. Da hätte man sich Deine Aufnahme sparen können. Aber wenn ich dergleichen baue wird man selbst mit einem " Site Master Cable & Antenna Analyzer + Spectrum Analyzer " von Anritsu meine Arbeit nicht finden. Das Gerät zeigt Dir selbst auf 100m eine Stecknadelkopf große Delle im Kabel an. Bei Deiner Reparatur sehe ich da schwarz.

Wenn dann bedienen wir uns u.a. da https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=3&ved=0ahUKEwjlgfuutNfWAhUVOsAKHXSHAX0QFggqMAI&url=http%3A%2F%2Fwww.mts-systemtechnik.de%2Findex.php%2Fmts%2Fcontent%2Fdownload%2F868%2F8599%2Ffile%2FDE-EN-CATA-coaxial_connectors.pdf&usg=AOvVaw1_4befYyIEZJPpAGRfokvN  Da siehst Du auch meinen Arbeitsplatz. Das schöne an der Sache ist man kann an Stellen sondeln wo niemand anderes hin kommt.

Das ist mein neuestes Projekt, ein "Groundshak Handheld Dual Sensor GPR v. NITTEK". Das Teil macht nicht nur Piep, er zeigt einem auch die Tiefe und Lage des Objektes als Bild an. Da kann man ohne schlechtes Gewissen Fläche machen.

 

VG